Bootsclub Schaffhausen

Der BCSH

Struktur

Die Boote unserer Mitglieder liegen zwischen Eglisau und Stein am Rhein. Fast alle Boote sind motorbetrieben - mehrheitlich handelt es sich um Weidlinge, Fährboote oder Schlauchboote. Innerhalb des BCSH organisiert die Sektion Eglisau mit ihren 40 Mitgliedern teilweise eigene Aktivitäten. Der BCSH ist Mitglied des Wassersportverbandes Schaffhausen und des Internationalen Bodensee-Motorbootverbandes (IBMV).

Ziele

Gemäss Statuten wahrt der BCSH die Interessen des Wassersportes im Allgemeinen und des Bootssportes im Besonderen; auch soll die Kameradschaft gepflegt werden! Wir setzen uns zum Ziel, das Überleben des motorisierten Wassersportes auf dem Rhein zu sichern. Wir verhalten uns auf dem Wasser diszipliniert und berücksichtigen die Interessen der anderen Wassersportler auf dem Rhein. Unser Verhalten auf dem Rhein soll in Einklang zum Natur- und Gewässerschutz stehen. Wir setzen uns ein für Fairness gegenüber den andern Rheinbenutzern und kämpfen um Akzeptanz und Toleranz für unser Freizeitvergnügen. 

Mittel

Wir pflegen den Kontakt mit politischen Vertreterinnen und Vertretern sowie mit der Öffentlichkeit; international über den IBMV, regional mit dem Wassersportverband, lokal direkt mit den Behörden und der Polizei. Wir informieren die Medien über unsere Aktivitäten und engagieren uns für Umweltanliegen, die uns betreffen.
 

Weitere Infos

Kontakt

Pascal Mändli, Präsident
Bömmliacker 3
8222 Beringen

Privat: 052 672 49 18
Mobile: 079 405 70 91

E-Mail: praesident [at] bcsh.ch


Kommunikationsbeauftragter IBMV

Rolf Banholzer
Hauentalstrasse 161
8200 Schaffhausen

Privat: 052 625 37 68
Mobile: 079 241 96 29

E-Mail: anlaesse [at] bcsh.ch